FANDOM


Roy ist ein homosexueller Zwergenjäger, der einen weißen Tiger namens Siggi besitzt.

Er schneidert und pflückt gerne Blumen. Seine Kleidung ist vollkommen pink. Er trifft auf die Helden in Folge 14 und zwar in Beutebucht, wo er auf Horst schießt, da er ihn auf Grund seines taurischen Aussehens für einen Hordler hält. Nachdem alle Unstimmigkeiten geklärt sind, reist er mit den Helden und steht ihnen zur Seite. Er begleitet die Gruppe nach Nordend, bis hin zur Eiskronenzitadelle. Dort kann die Gilde Allimania nur knapp dem Lichkönig Arthas entkommen. Nach der Rückverwandlung der hordisch aussehenden Mitglieder von Allimania (bis auf Heidi) begleitet Roy die Helden in den Geschmolzenen Kern, tief unten im Blackrock.

Nachdem Satan, die Urlaubsvertretung von Ragnaros, besiegt wurde und Uschi sowie Heidi von Illidan entführt wurden, verließ Roy die Gruppe. Er versuchte sich als Entertainer in Legolas Vegas und startete mit Siggi eine Zaubershow. Als Burning Crusade erschien, interesierte sich niemand mehr für einen 60er Jäger, worauf Roy wieder anfing zu leveln. Nachdem er mit Legolars im Höllenfeuerbollwerk war, wurde er gefangen genommen. In einem Verlies trifft er auf den Rest von Allimania. Alle sind an die Wand gekettet. Als Roy seinen Tiger bittet, sich zu verwandeln, um die Ketten zu öffnen, offenbart sich seine wahre Gestalt. Er ist ein Feraldruide.

Lopez.png

Lopez auf der Games Convention 2007

Seine Stimme ist an Bully Herbig orientiert. Gesprochen wird Roy von "Lopez", welcher auch die Draenei Uhura spricht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki