Fandom

Allimania - Das Wiki

Helden & Sensationen

63Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Titel: Helden & Sensationen
Erstausstrahlung: 06.01.06
Staffel: 1
Folge: 7
Länge: 14:23 Minuten
Autor(en): Stevinho
Download: justnetwork

InhaltBearbeiten

Der Erzähler möchte gerade mit der neuen Folge beginnen, da verdrängt ihn der Journalist Peter Panski. Er hat den Auftrag, eine Dokumentation über Allimania zu machen, wobei er vor allem hofft, "schmutzige Details" über die Helden aufzudecken.


Panski hat bereits am Anfang den dunklen Verdacht, dass bei Allimania alles nur gespielt ist. Er besucht die Dreharbeiten von Der scharlachrote Pate, wobei er zunächst Dimitris Garderobe einen Besuch abstattet. Er muss jedoch feststellen, dass Dimitri der Ruhm schlecht bekommen ist: Er verbringt seine Tage inzwischen in einem heruntergekommenen Zimmer mit Drogen und Prostituierten, da er von der Serie und von Athinuviels Zurückweisungen frustriert ist. Außerdem erwägt er, aus der Serie auszusteigen und sich einer anderen Show namens Hordenmania anzuschließen.


Als nächstes sucht Panski Horst auf. Doch auch diese Begegnung verläuft anders als erwartet: Von Horsts tollpatschiger Art und seinem friesischen Akzent ist nicht viel zu erkennen. Stattdessen erweist er sich als missmutiger Bayer, der hinter allem und jedem einen "schwulen SM-Kumpel" vermutet, der sich an ihn heranmachen will.


Auch Athinuviel scheint bei weitem nicht so gelassen zu sein, wie sie in der Serie erscheint. Stattdessen entpuppt sie sich als hochnäsige Zicke, die mit Vorliebe ihre beiden Diener Olga und Rudolf herumkommandiert. Mit Panski will sie gar nicht erst reden, da dieser ihrer Meinung nach einen zu billigen Anzug trägt. Als er jedoch den Fehler begeht, sie mit Uschi anzureden, lässt sie ihn von ihrem Bodyguard Paul hinauswerfen.


Als letztes sind Mirácoli und Cliff dran, die gerade in einem der Trailer zusammensitzen. Aber auch diese beiden sind ganz anders als erwartet: Zu Panskis Erstaunen ist Cliff kein bisschen böse, sondern ist nach einer Therapie zu einem Hippie-Weichei mutiert. Mirácoli hingegen leidet am Tourette-Syndrom, weswegen er Panski am laufenden Band beleidigt, bis dieser die Flucht ergreift.


Draußen angekommen, zieht Panski eine vernichtende Bilanz: Allimania ist eine einzige Lüge. Als er das Set gerade verlassen will, um die Aufnahmen an die Öffentlichkeit zu bringen, läuft er Ronny in die Arme, der ihn sofort filzt. Als Ronny die Pornofilme entdeckt, die sich Panski aus der Videothek ausgeliehen hat, beschlagnahmt er alles Filmmaterial - auch das, was Panski gerade gedreht hat. Damit wird die Öffentlichkeit nie die Wahrheit über Allimania erfahren, worüber besonders der Erzähler zufrieden ist.

Hintergrund & WissenswertesBearbeiten

  • Raul war der einzige, den Panski nicht am Set getroffen hat.
Allimania - Die alte Saga
Staffel 1, Folge 7
Folgenübersicht
Vorherige
Battleground-Special II: Cliff, für das Beste im Mann
Nächste
Die scharlachrote Viererkette

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki